Trainingsphilosophie

Gute und richtige Pferdeausbildung beginnt mit einer soliden Basis, auf die im weiterführenden Training immer wieder zurückgegriffen werden kann.

 

In seinem Programm legt Hensn Hasenauer größten Wert auf Gymnastizierung und Korrektheit, was in der Folge zur Verbesserung von Gangqualität und Balance führt. Dies wiederum stärkt die Manöver und dient der langjährigen Leistungsbereitschaft Ihres Pferdes.

 

Um einen leistungsbereiten Athleten zu formen, braucht man hauptsächlich Zeit. Tägliche Arbeit, die langsam gesteigert wird. Natürlich muss sich der Ausbildner auf jedes Pferd individuell einstellen und es "erfühlen", das Ziel ist jedoch bei allen das gleiche:

 

Ein gut ausgebildetes, sorgfältig durchgymnastiziertes und motiviertes Pferd, das in der Lage ist, sein vollständiges Potential in der Show zu zeigen.